Banner

Umgangspflegerin

Das Recht des Kindes ist es, mit beiden Elternteilen Umgang zu haben, darüber seine Herkunft kennenzulernen und Sicherheit im Leben zu gewinnen. Manchmal gerät dieses Recht des Kindes für die Eltern aus dem Blick; dann ist es gut, eine entsprechende neutrale Person zur Umgangspflegerin zu bestimmen. Meine Aufgabe ist es, die Umgänge für das Kind so zu gestalten, dass es keine Streitigkeiten miterlebt und keinerlei Schädigungen aus dem Umgang mit dem anderen Elternteil erfährt.
Hierbei wende ich insbesondere meine fundierten Kenntnisse als Erziehungsberaterin an, damit der Umgang für alle Beteiligten zu einem positiven Erlebnis werden kann.